1.Herren zittert sich zum Sieg in Marienhafe

Die 1.Herren hat das schwere Auswärtsspiel bei TuRa Marienhafe mit 25:24 (13:13) gewonnen. Damit bleibt die Mannschaft ungeschlagen an der Tabellenspitze und hat weiterhin 10 Punkte Vorsprung auf den Tabellenzweiten aus Wilhelmshaven.

In Marienhafe fand die Mannschaft von Trainer Stefan Buß sehr gut ins Spiel und führt über ein 2:5 mit 6:10 nach 16 Minuten. Nach einer Auszeit der Gastgeber fanden diese aber besser ins Spiel und die Leistung der 1.Herren wurde von Minute zu Minute schwächer. Bis zur Halbzeit gelang Marienhafe der Ausgleich zum 13:13. 

In der zweiten Halbzeit war es dann ein ständiger Führungswechsel,  wo sich zunächst keine Mannschaft entscheidend absetzen konnte. Beim 24:22 nach 56 Minuten schien die Partie aber in Richtung der Gastgeber zu kippen. Doch die 1.Herren kämpfte sich noch einmal zurück und gewann am Ende dank des entscheidenden Treffers von Kian Krause mit 24:25.

Beeindruckend war am Samstagabend die Unterstützung der mitgereisten Fans. Unter den 200 Zuschauern waren über 50 Fans aus Bookholzberg. Das war eine überragende Stimmung! 

Ähnliche Beiträge