1. Herren – Bookholzberg: HSG verliert

29. Januar 2018

HSG verliert unnötig gegen Haren

Sigrid Quahs

BOOKHOLZBERG Ein völlig unnötiges 22:23 (12:13) haben die Verbandsliga-Handballer der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg im Heimspiel gegen den Tabellennachbarn TuS Haren kassiert. Ausschlaggebend für diese Niederlage waren zwei Faktoren: Zum einen bekam die Deckung von Trainer Andreas Müller den mit insgesamt 16 Treffern überragenden Spielmacher und Haupttorschützen Stefan Sträche zu keiner Phase des Spiels in den Griff – und zum anderen zogen sich erneut die klar

Quelle: Bookholzberg: HSG verliert

Continue reading...