wJA / wJB – Auswärtsniederlagen für beide

13. Februar 2020

Weibliche Jugend A, Landesliga West, TS Hoykenkamp – HSG Grüppenbühren/Bookholzberger TB 19:18 (10:11). Einen überraschenden Erfolg feierte der Tabellenvorletzte gegen den Tabellenfünften der 10er-Staffel. Für Hoykenkamp war es erst der zweite Saisonsieg. Zunächst deutete auch vieles daraufhin, dass die HSG ihrer Favoritenrolle gerecht werden würde. In der 22. Minute führte die HSG 6:11. Vier Tore in Folge brachten die Gastgeberinnen zur Pause heran. Ab der 47. Minute wendete sich das Blatt (12:16). Matchwinnerin war Lena Zörner, die wieder etliche Bälle parierte. Pia-Ayleen Schleppe war mit acht Toren die beste Schützin ihrer Farben. TSH-Trainer Ulrich Freiwald: „Das war ein Sieg der ganzen Mannschaft.“

Weibliche Jugend B, Landesliga Nord, TSV Altenwalde – HSG Grüppenbühren/Bookholzberg 28:19 (11:11). Zwei komplett verschiedene Halbzeiten seines Teams sah HSG-Trainer Dirk Maske beim Zweiten der Tabelle. Vor der Pause neutralisierten sich die Kontrahenten weitestgehend. Der Tabellensechste überzeugte in jederlei Hinsicht. Im zweiten Abschnitt zog der TSV schnell auf 14:11 weg, beim 20:14 in der 40. Minute war eine Vorentscheidung gefallen. Beim TSV brillierte Freia Sievern.

https://www.nwzonline.de/oldenburg-kreis/lokalsport/landkreis-handball-ts-hoykenkamp-ueberrascht_a_50,7,1210821519.html

Continue reading...
wJA, wJB

wJB – HSG verliert gegen Tabellenführer

30. Januar 2020

HSG Grüppenbühren/ Bookholzberg – VfL Horneburg 17:29 (12:15). Den Tabellenführer konnten die HSG-Mädchen phasenweise ärgern – zu einer Überraschung reichte es jedoch nicht. Dabei hielten die Landkreislerinnen von Anfang an mutig dagegen. Bis zum 4:4 (7.) spielten sie sogar auf Augenhöhe und ließen sich auch danach trotz eines 6:10-Rückstands (19.) nicht entmutigen. Kurz nach der Pause verkürzte Grete Baumann per Siebenmeter noch einmal auf 14:16 (29.). Erst danach verlor die HSG den Anschluss.

HSG: Nowitzki – Maske (1), Lintzen (1), Hitschke (1), Tippl (4), Merle Langenmayr, Baumann (5/3), März, Wenz, Hülsbruch (4/1), Golz (1), Maja Langenmayr

https://www.nwzonline.de/oldenburg-kreis/lokalsport/landkreis-handball-hsg-maedchen-setzen-sich-sicher-durch_a_50,7,548648601.html

Continue reading...
wJB

wJB – Start-Ziel-Sieg für B-Mädchen

23. Januar 2020

BOOKHOLZBERG Es läuft bislang ganz gut im neuen Jahr für die B-Jugend-Handballerinnen der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg. In der Landesliga gelang mit dem 22:13 (13:5) gegen den TV Schiffdorf der zweite Sieg hintereinander. Mit einer ausgeglichenen Bilanz von 10:10 Punkten festigte die HSG ihren sechsten Tabellenplatz.

Von Anfang an zeigten die Gastgeberinnen eine geschlossene Mannschaftsleistung und gingen schnell mit 3:0 in Führung. Diese bauten sie über 6:2 und 10:4 (17. Minute) weiter aus. Nach der Pause war schnell ein Zehn-Tore-Vorsprung erreicht, danach verwaltete die HSG das Ergebnis souverän.

https://www.nwzonline.de/oldenburg-kreis/lokalsport/bookholzberg-start-ziel-sieg_a_50,7,274941112.html

Continue reading...
wJB

wJA / wJB / mJB

15. Januar 2020

HSG Grüppenbühren/Bookholzberg
Die weibliche A-Jugend hat bei der JMSG Harpstedt/PHOENIX mit 29:33 (13:16) verloren. Das Team von HSG-Trainer Philip Janßen lag gegen die kampfstarken Gastgeberinnen lange vorn. Mitte der zweiten Halbzeit (25:24) gab es einen Bruch im Spiel. Die JMSG übernahm die Führung (26:25, 47.) und baute sie in der Schlussphase aus.

Die weibliche B-Jugend tat sich bei ihrem 25:21 (10:13)-Erfolg beim Tabellenvorletzten VfL Oldenburg II lange sehr schwer. Gegen die offensive 5:1-Abwehr hatte die HSG große Probleme. Sie leistete sich viele Ballverluste. Nach der Pause (10:13) zeigten die Gäste eine starke kämpferische Leistung und starteten eine erfolgreiche Aufholjagd. In der 41. Minute erzielte Jasmin Hülsmann mit dem 20:19 die erste Führung für die HSG. Die gab das Team nicht wieder ab.

Die B-Jungen von Grüppenbühren/Bookholzberg setzten sich beim Harpstedter TB mit 25:21 (10:11) durch. Nach der Winterpause tat sich die HSG gegen einen gut eingestellten Gastgeber ein wenig schwer. Zwar lag die Mannschaft von Andreas Dunkel nur einmal im Rückstand (2:3, 6.), sie vergab aber zahlreiche gute Möglichkeiten, darunter vier Strafwürfe. Die Deckung stand sehr sicher und hatte maßgeblichen Anteil am Erfolg.

https://www.noz.de/sport/lokalsport-dk/artikel/1976378/hsg-grueppenbuehren-bookholzberg-startet-erfolgreiche-aufholjagd

Continue reading...
mJB, wJA, wJB

wJB – Starkes Spiel beim Tabellenführer

20. Dezember 2019

Ein starkes Spiel machten die Handballerinnen der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg. Am Ende mussten sie sich beim Landesliga-Tabellenführer TSV Bremervörde allerdings knapp mit 18:20 (10:11) geschlagen geben. Die Gastgeberinnen konnten sich zu keiner Zeit entscheidend absetzen, da die Deckung der HSG gut stand. Bis zum 18:17 fünf Minuten vor Schluss war der Ausgang der Partie völlig offen – dann machte Julia Heitsch mit einem Doppelpack den Sieg für die Gastgeberinnen perfekt.

https://www.nwzonline.de/oldenburg-kreis/lokalsport/landkreis-handball-harpstedter-jmsg-dreht-spiel-souveraen_a_50,6,2841981735.html

Continue reading...
wJB

wJB – HSG zittert sich zum Erfolg

15. November 2019

WJB: HSG Grüppenbühren/Bookholzberg – HG Jever/Schortens 29:28 (17:14). Ein echter Krimi entwickelte sich in der Landesliga-Begegnung in Bookholzberg: Den deutlich besseren Start erwischten die Gäste, die nach zehn Minuten bereits mit vier Toren vorne lagen (4:8). Dann drehte die HSG auf und kam nach einem 5:1-Lauf zum 9:9-Ausgleich durch die starke Merle Langenmayr. Sie war von der Gäste-Deckung kaum zu bremsen und erzielte insgesamt 14 Tore. Noch in der ersten Halbzeit drehten die Gastgeberinnen die Partie und gingen ihrerseits mit drei Toren Vorsprung in die Pause.

Im zweiten Abschnitt kämpfte sich Jever heran und war beim 27:26 (44.) plötzlich wieder in Schlagdistanz. Zwar vergrößerte Merle Langenmayr den Vorsprung wieder auf zwei Tore, aber nach der Hinausstellung von Emily Tippl kurz vor Schluss begann aber das Zittern – mit dem glücklichen Ende für die HSG.

https://www.nwzonline.de/oldenburg-kreis/lokalsport/landkreis-weibliche-jugend-hsg-zittert-sich-zum-erfolg_a_50,6,1440382842.html

Continue reading...
wJB