Angezeigt: 1 - 5 von 25 ERGEBNISSEN
mJA mJB wJA

Meldungen für Jugend-Relegationen

Meldungen für Jugend-Relegation Die Meldungen für die Jugendligen auf Verbandsebene sind abgeschlossen. Der Handball-Verband Niedersachsen hat seine Saison bekanntlich komplett abgebrochen. Vorerst ruht also der Handballsport. Der Blick richtet sich dennoch in die Zukunft. Denn abgeschlossen sind inzwischen die Meldungen für die Jugendligen auf Verbandsebene. Vereine, die in der Saison 2020/2021 in einer Leistungsklasse der …

wJA

wJA – HSG verliert 25:33

HSG Grüppenbühren/Bookholzberg – VfL Oldenburg II 25:33 (9:16). Die HSG hatte schon Mitte der ersten Halbzeit den Kontakt beim 3:10 (19. Minute) verloren. Der Dritte der Tabelle war dem Sechsten bis hierher deutlich überlegen. In der Folge leistete die HSG Gegenwehr und hielt die Niederlage in Grenzen. Für HSG: Dunkel (9/8), Wintermann, Blankemeyer (je 7), …

wJA

wJA – Handballerinnen verkaufen sich gut

BOOKHOLZBERG Gut verkauft hat sich die weibliche A-Jugend der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg in ihrem Auswärtsspiel in der Handball-Landesliga bei der TS Woltmershausen. Gegen den Tabellenführer musste sich das Team von HSG-Trainer Philip Janßen nur knapp mit 28:32 (12:14) geschlagen geben. Die HSG verfügte mit Fenja Blankemeyer und Katharina Dunkel über zwei neunfache Torschützinnen, dafür waren auf …

wJA wJB

wJA / wJB – Auswärtsniederlagen für beide

Weibliche Jugend A, Landesliga West, TS Hoykenkamp – HSG Grüppenbühren/Bookholzberger TB 19:18 (10:11). Einen überraschenden Erfolg feierte der Tabellenvorletzte gegen den Tabellenfünften der 10er-Staffel. Für Hoykenkamp war es erst der zweite Saisonsieg. Zunächst deutete auch vieles daraufhin, dass die HSG ihrer Favoritenrolle gerecht werden würde. In der 22. Minute führte die HSG 6:11. Vier Tore …

wJA

wJA – HSG-Mädchen setzen sich sicher durch

Auf dem Weg zum Heimsieg: Jana Lintzen und die weibliche A-Jugend der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg gewannen gegen Osterfeine. HSG Grüppenbühren/ Bookholzberg – SV SW Osterfeine 30:21 (14:11). Mit dem zweiten Sieg in Folge brachten die HSG-Mädchen ihr Punktekonto wieder in den positiven Bereich. Zwar stellte der Tabellenvorletzte aus Osterfeine mit Hanna Glandorf (12 Tore) die beste …