Schnuppertag

3. September 2018

Am Samstag, 01.09.2018, fand in der Zeit von 10 Uhr bis 12 Uhr der Schnuppertag für Kinder der Jahrgänge 2010 und jünger statt. Nach 2 Stunden spielen und trainieren mit verschiedenen Bällen bekamen die Kinder ein T-Shirt und eine Medaille für ihr tolles Mitmachen. Vielen Dank an Charlotte, Sören, Max und Holger für die Unterstützung,sagen die Mini-Trainer Ronny und Claudia.

Continue reading...

Ammer Cup 2018

8. August 2018

Ammer Cup 2018 weiblich mit Oberligsten

Der neue Jugendwart weiblich Andreas Giebert von der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg veranstaltet
erstmals den Ammer Cup für die wD und wC am 11.08.2018.  Ab 9.30 Uhr spielen die Mannschaften der weiblichen D und ab 13:45 Uhr die der weiblichen C.
Gespielt wird in der Bookholzberger Halle Ammerweg. Spielmodus ist jeder gegen jeden a 15min.
Für die HSG ist dieses Turnier noch eine Gelegenheit sich auf die neue Saison vorzubereiten, die am
19.08.2018 startet.
Bei der wD haben folgendene Mannschaften gemeldet: TSV Ganderkesee , SG ́F ́fehn/P ́fehn , TUS
Arsten und JHSG Varel.
Bei der wC sind mit SV Werder Bremen II , TV Oyten und JHSG Varel drei Mannschaften dabei, die
ihre Saison in der Vorrunde der Oberliga bestreiten. Weitere Mannschaften sind der Elsflether TB und der SV
Höltinghausen.
Die HSG würde sich freuen, wenn viele Zuschauer den Weg in die Halle finden würden,
Interessierte Handballerin haben hier auch die Chance sich ein Eindruck von den Mannschaften zu
machen. Neue Gesichter sind beim Training immer Herzlich Willkommen. Momentan haben wir eine wE ,
wD und wC. Weitere Mannschaften befinden sich im Aufbau. Infos erteilt Andreas Giebert unter 04221 /
9718988.

Continue reading...

Gute Leistungen in Deichhorst

11. Juni 2018

Am Samstag, 09.06.2018, haben die weibliche C-Jugend, die männliche E-Jugend und die Minis beim Kleinfeldturnier in Deichhorst teilgenommen. Bei sehr hohen Temperaturen zeigten alle Mannschaften gute Leistungen. Die weibliche C-Jugend belegte in ihrer Gruppe den 2.Platz und gewann anschließend das Spiel um Platz 3 gegen den Zweitplatzierten der anderen Gruppe und wurde so am Ende dritter. Die männliche E-Jugend gewann alle drei Gruppenspiele und zog so ins Finale gegen die HSG Delmenhorst ein. Dort gab es zwar eine knappe Niederlage, doch der 2.Platz ist auch ein super Erfolg. Bei den Minis gingen zwei Mannschaften an den Start, die jeweils zwei Siege feierten. Am Ende waren alle mit den Ergebnissen zufrieden.

Continue reading...