Angezeigt: 6 - 10 von 547 ERGEBNISSEN
mJA

mJA – Trotz Leistungssteigerung erneut verloren

BOOKHOLZBERG Weiter auf ihren ersten Punktgewinn in der Handball-Verbandsliga wartet die männliche Jugend A von der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg. Das Heimspiel gegen die JSG Wilhelmshaven ging am Samstag mit 29:34 (13:18) verloren. Trainer Andreas Dunkel war dennoch nicht unzufrieden. „Es ist echt ärgerlich, dass wir in diesem Spiel auf drei Leistungsträger verzichten mussten“, so Dunkel, „sonst …

wJA

wJA – HSG verliert 25:33

HSG Grüppenbühren/Bookholzberg – VfL Oldenburg II 25:33 (9:16). Die HSG hatte schon Mitte der ersten Halbzeit den Kontakt beim 3:10 (19. Minute) verloren. Der Dritte der Tabelle war dem Sechsten bis hierher deutlich überlegen. In der Folge leistete die HSG Gegenwehr und hielt die Niederlage in Grenzen. Für HSG: Dunkel (9/8), Wintermann, Blankemeyer (je 7), …

2. Damen

2.Damen – HSG verpasst ersten Sieg

HSG Grüppenbühren/Bookholzberg II – VfL Oldenburg IV 17:22 (12:11). Eine Halbzeit lang konnte die HSG auf den ersten Sieg in dieser Saison hoffen. Die Mannschaft von Trainer Hendrik Kossen führte bis zum Wechsel sogar, doch ab der 35. Minute legte der VfL einen Gang zu und sorgte doch noch für die 18. Saisonniederlage der HSG …

wJB

wJB – Merle Langenmayr 14-mal erfolgreich

BOOKHOLZBERG Toller Erfolg für die Handballerinnen der weiblichen Jugend B der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg. Das Team um Trainer Dirk Maske besiegte den VfL Oldenburg II klar mit 28:17 (13:7). Die HSG, bei der Merle Langenmayr überragend traf, setzte sich nach dem 1:1 zu Beginn schon nach elf Minuten auf 8:1 ab. Ein weiterer Lauf von 12:7 …

1. Herren

1.Herren – HSG bleibt auch weiter in der Spur

BOOKHOLZBERG Die HSG Grüppenbühren/Bookholzberg lässt im Dreikampf in der Handball-Landesliga Bremen nicht locker. Durch einen hart erarbeiteten 29:24 (11:10)-Sieg gegen den VfL Fredenbeck III geht das Fernduell mit dem TV Schiffdorf und dem TV Oyten, die am Wochenende auch beide gewinnen konnten, weiter. „Der Einsatz stimmte, so dass wir verdient die Punkte behalten konnten“, resümierte …