HSG-Dritte holt Doppelsieg gegen Wiefelstede

Mit Grüppenbühren/Bookholzberg III in der Regionsoberliga erfolgreich: Sebastian Mielcarek
Bild: Tamino Büttner

Gleich zweimal traten die Handballer der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg III gegen Wiefelstede an – und setzten sich in beiden Duellen durch. Über den ersten doppelten Punktgewinn seit dem 2. Oktober freuten sich die Frauen der TS Hoykenkamp.

LANDKREIS Gleich zweimal traten die Handballer der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg III in der Regionsoberliga gegen Wiefelstede an – und setzten sich in beiden Duellen souverän durch. Kampflos kam der Harpstedter TB zu zwei Punkten, da der DSC Oldenburg aufgrund einiger Corona-Erkrankungen auf die Austragung seines Heimspiels gegen den HTB verzichtete. In der Frauen-Regionsoberliga freute sich die TS Hoykenkamp über einen Heimsieg – der erste doppelte Punktgewinn seit dem 2. Oktober vergangenen Jahres.

https://www.nwzonline.de/plus-oldenburg-kreis/landkreis-handball-regionsoberliga-hsg-dritte-holt-doppelsieg-gegen-wiefelstede_a_51,6,2837461061.html