BOOKHOLZBERG Ein Nachholspiel steht am Mittwochabend für die Handballer der HSG Grüppenbühren/Bookholzberger TB II in der Landesklasse auf dem Programm. Trainer Sebastian Weete und sein Team erwarten um 20 Uhr Tabellenführer HSG Neuenburg/Bockhorn in der Sporthalle am Ammerweg. Nach zuletzt zwei Siegen können die Gastgeber selbstbewusst an die Aufgabe herangehen. Gegen den Spitzenreiter, der über eine sehr gefährliche Angriffsachse verfügt, wird es in erster Linie auf eine kompakte Deckung ankommen. Ballgewinne sollten konsequent zu einfachen Toren genutzt werden. Welche Spieler Weete zur Verfügung stehen, wird sich erst kurzfristig zeigen. Bei einem Sieg würde Grüppenbühren die HSG Hude von Platz vier verdrängen. Am Samstag empfängt die HSG die SG Friedrichsfehn/Petersfehn.

https://www.nwzonline.de/oldenburg-kreis/lokalsport/bookholzberg-hsg-empfaengt-den_a_50,7,233331679.html