2.Damen – Niederlage in Oldenburg

15. Januar 2020

Oldenburger TB – HSG Grüppenbühren/Bookholzberg II 29:19 (16:9). Bis sechs Minuten vor dem Abpfiff schien die HSG gute Chancen auf den ersten Punktgewinn zu haben, doch am Ende reichte die Kraft nicht aus. Trotzdem war Coach Hendrik Kossen mit der Vorstellung des Teams zufrieden: „Die Einstellung im Spiel war schon sehr gut, und auch spielerisch hat meine Mannschaft schon deutlich zugelegt.“

Zunächst fand die HSG nur schwer ins Spiel, so dass sich Oldenburg schnell mit 5:1 absetzen konnte. Doch mit großem Einsatz kämpfte sich das Kossen-Team Tor um Tor heran und war nach dem 8:6 (20.) durch Katrin Hoppe wieder auf Augenhöhe. Bis zum 22:18 durch Frauke Hische (54.) konnte der Anschluss gehalten werden. Doch konnten die Oldenburgerinnen in der Schlussphase zulegen und sich absetzen.

https://www.nwzonline.de/oldenburg-kreis/lokalsport/landkreis-handball-hoykenkamp-mischt-weiter-oben-mit_a_50,6,4168762245.html