HSG Grüppenbühren/Bookholzberg – HSG Delmenhorst 26:22 (11:11). Erst nachdem die Gäste bereits mit 10:5 vorne lagen (17.), wachten die Gastgeber auf. Tor um Tor kämpften sie sich wieder heran, und mit dem Pausenpfiff erzielte Luca Findeisen den Ausgleich. In der zweiten Halbzeit entwickelte sich zunächst ein offener Schlagabtausch. Dann konnten sich die Gastgeber einen Drei-Tore-Vorsprung herausspielen (34.), den sie bis zum Schluss geschickt verwalteten.

https://www.nwzonline.de/oldenburg-kreis/lokalsport/landkreis-b-junioren-harpstedt-dreht-spiel-dank-starker-zweiter-haelfte_a_50,6,2194804216.html