1.Herren – HSG will in der Tabelle nach oben

8. Oktober 2019

BOOKHOLZBERG Die HSG Grüppenbühren/Bookholzberg möchte in der Handball-Landesklasse der Männer in die obere Tabellenhälfte vorstoßen. Dafür sollte im Nachholspiel an diesem Dienstag (19.45 Uhr) bei der HSG Schwanewede/Neuenkirchen II ein Sieg her. Das Team von Trainer Stefan Buß kann in stärkster Besetzung antreten und will das eigene druckvolle Spiel aufziehen. Dabei dürfen besonders die Schwaneweder Rückraumspieler um Niklas Mechau und Maximilian Kühling nicht unterschätzt werden, die in den letzten Begegnungen immer wieder zu einfachen Treffern kamen.

Auch im Spielaufbau soll mit sicherem und schnellem Kombinationsspiel die gegnerische Deckung immer wieder unter Druck gesetzt werden. „Wenn wir in diesem Spiel von Beginn an das Tempo hoch halten und unsere Chancen konsequent nutzen, werden wir eine gute Rolle spielen können und sehen, was am Ende dabei herauskommt“, ist Stefan Buß zuversichtlich vor dem Spiel.

https://www.nwzonline.de/oldenburg-kreis/lokalsport/bookholzberg-hsg-will-in_a_50,6,182950408.html