2.Herren/1.Damen – Schwere Aufgaben für Landkreis-Mannschaften

14. September 2019
2.Herren/1.Damen – Schwere Aufgaben für Landkreis-Mannschaften

Landesklasse Männer

HSG Grüppenbühren/Bookholzberg II – BV Garrel (Sonntag, 16 Uhr). Nach der Auftaktniederlage in Sandkrug erwartet die HSG in der Sporthalle am Ammerweg mit dem BV Garrel den nächsten schweren und unbequemen Gegner. Für die Gäste ist es die erste Standortbestimmung, doch die Bookholzberger haben sich gegen den BV bereits in der vergangenen Saison schwer getan. Trotzdem hofft HSG-Coach Sebastian Weete, dass sein Team die Punkte in eigener Halle erkämpfen kann, obwohl sich die Mannschaft sowohl in der Defensive als auch im Angriff erst noch weiter finden muss.

• Landesklasse Frauen

HSG Grüppenbühren/Bookholzberg – TuS Esens (Sonntag, 14 Uhr). Der Absteiger startet in der Sporthalle am Ammerweg gegen Esens in die neue Saison. Die Gäste konnten sich in der letzten Saison erst kurz vor Schluss den Klassenerhalt sichern. HSG-Coach Rolf Tants ist nach dem Pokalerfolg zuversichtlich, auch im ersten Punktspiel einen Sieg einzufahren. Sein Team hat im Training kontinuierlich an den bekannten Schwächen gearbeitet. Fraglich ist, ob die angeschlagene Torhüterin Ann-Cathrin Müller bis zum Wochenende wieder fit wird.