1.Herren – Heimpremiere für Buß-Sieben

14. September 2019

BOOKHOLZBERG Heimpremiere in der Handball-Landesliga Bremen: Die Männer der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg treffen an diesem Samstag aufSVGO Bremen. Anwurf in der Sporthalle am Ammerweg in Bookholzberg ist um 19.15 Uhr.

Für HSG-Coach Stefan Buß sind die Bremer zwar eine unbekannte Mannschaft, doch rechnet er mit einem kampf- und spielstarken Gegner, der sich auf jeden Fall in der oberen Tabellenhälfte festsetzen will. In ihrem Auftaktspiel konnte die HSG auswärts noch nicht überzeugen und musste sich in Bützfleth mit einem 24:24 begnügen. Gegen die Bremer werden sich die Bookholzberger also steigern müssen. So wird Buß sein Team intensiv vorbereiten, um am Ende keine böse Überraschung zu erleben. Besonders die Abwehr muss sich bissiger präsentieren, denn der Gast verfügt über eine ausgeglichene und wurfstarke Angriffsreihe, die man in den Griff bekommen muss. Bis auf Jona Schultz, hinter dessen Einsatz ein Fragezeichen steht, wird Buß in stärkster Aufstellung beginnen können.

https://www.nwzonline.de/oldenburg-kreis/lokalsport/bookholzberg-heimpremiere_a_50,5,3603725365.html