Ein weiterer großer Name gastiert in der Halle am Ammerweg: Die SG Flensburg-Handewitt will zwei Punkte gegen die HSG Grüppenbühren/Bookholzberg holen.

Quelle: Brutal schneller Tempohandball