Bremen. Für Torben Knop läuft es derzeit ziemlich gut: Zunächst schnappte der in Findorff wohnende A-Jugendliche mit seiner HSG Grüppenbühren/Bookholzberg dem Bremer Platzhirschen SG HC Bremen/Hastedt einen Platz in der Handball-Bundesliga weg. Jetzt wurde der Ex-Torwart des ATSV Habenhausen auch noch als einziger Bremer in die zehnköpfige U17-Beachhandball-Nationalmannschaft berufen.

Quelle: Auf nach Zagreb – Sport: Aktuelle Nachrichten – WESER-KURIER