Landesliga Weser-Ems: Im vierten Anlauf ist der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg gegen die TSG Hatten-Sandkrug II Anfang Oktober der erste Saisonsieg gelungen, dann folgte allerdings erstmal eine dreiwöchige Liga-Pause. „Wir haben uns in dieser Zeit ein bisschen ausgeruht und danach wieder gut trainiert“, berichtet Trainer Sven Engelmann, dessen Sieben heute Abend beim Tabellenvierten Eickener SpVg gastiert. Grüppenbühren rangiert momentan auf Rang zehn, und Engelmann ist „frohen Mutes“, dass es weiter aufwärts geht.

Quelle: Ausgeruht nach Eicken – Lokalsport Delmenhorster Kurier – WESER-KURIER