mJC – Sieg im Spitzenspiel

mjc
So sehen Helden aus!

Die männliche Jugend C hat am Samstag 13.02.2016 das Spitzenspiel gegen die HSG Harpstedt/Wildeshausen gewonnen.

Da Trainer Detlef in Bookholzberg beim Sponsorentag eingebunden war, führten Co-Trainer Dave und Betreuer Guido die Jungs zu diesem wichtigen Auswärtsspiel.

Es war ein hartes Stück Arbeit, bevor die Mannschaft und mitgereisten Eltern 3 Sekunden vor Schluß den erlösenden Siegtreffer bejubeln konnten. Ein holpriger Start, nach 4 Minuten stand es 3:0 für die Gastgeber. Aber unsere Jungs kämpften sich über ein 3:3 wieder heran. Es folgten ständig wechselnde Führungen, nach 20 Minuten brachen wir etwas ein und so ging es mit einem 15:11 für Harpstedt in die Halbzeitpause.

Konzentriert gingen die Jungs nach dem Seitenwechsel ins Spiel.0 Aus einer starken Abwehr heraus, gelangten uns gute Tempos und so stand es in der 32.Spielminute 16:17 für die HSG Grüppenbühren/Bookholzberg. Nun ging der Krimi erst richtig los !!! Über ein 21:21 in der 42.Spielminute konnten sich unsere Jungs auf 23:25 in der 47.Spielminute ein wenig absetzen. Harpstedt/Wildeshausen legte aber nach und so war der Spielstand 25 Sekunden vor Spielende 25:25.

Nun nahm Dave eine Auszeit, um den letzten Spielzug mit den Jungs zu besprechen. Der Ball lief noch einmal hin und her, um dann von linksaußen das Leder 3 Sekunden vor Spielende oben rechts ins gegnerische Tor zu versenken!!!

Großer Jubel bei den Bookholzberger Eltern, große Enttäuschung bei den Harpstedter Eltern.

Herzlichen Glückwunsch Jungs !!!

Bericht: Frank Weyer