mJB – Jugend-Handball: Grüppenbühren/Bookholzberg besiegt TV Oyten mit 31:27

JUGEND-HANDBALL

Grüppenbühren/Bookholzberg besiegt TV Oyten mit 31:27

Ließen sich nicht aufhalten: Die A-Jugend-Handballer der HSG Grüppenbühren um Kyan Krause (am Ball). Der Verbandsliga-Tabellenführer gewann das Spitzenspiel gegen seinen Verfolger TV Oyten mit 31:27. Foto: Rolf Tobis

Landkreis. Eine positive Bilanz mit vier Siegen und drei Niederlagen haben die heimischen Vereine der A- bis C-Jugend am vergangenen Spieltag erreicht. Unter anderem gewannen die A-Jungen der HSG Delmenhorst in der Landesliga und stehen damit nur zwei Punkte hinter dem Tabellenführer Elsflether TB. (Von Jorg Schröder und Simone Gallmann)

Verbandsliga MJB

HSG Grüppenbühren – TV Oyten 31:27 (18:11).

Im Spitzenspiel behielt Tabellenführer HSG Grüppenbühren/Bookholzberg seine weiße Weste und setzte sich gegen den direkten Verfolgen TV Oyten 31:27 durch. Die Jungen gingen hoch motiviert in die Partie und legten nach ein 4:1 vor (4.). Dann gab es mehrere Latten- und Pfostentreffer seitens der Gastgeber. So konnte Oyten zum 6:7 aufschließen (13.). Die HSG ließ sich davon jedoch nicht aus dem Rhythmus bringen: Die starke 3-2-1-Deckung stand sicher und auch die Angreifer fanden in die Erfolgsspur zurück, allen voran Kyan Krause, der eine starke Partie ablieferte. Mit einem beruhigenden Sieben-Punkte-Vorsprung für die Gastgeber ging es in die Pause. Auch nach Wiederbeginn dominierte die HSG das Spielgeschehen. Nachdem Bennet Krix zum 25:18 getroffen hatte, ließen es das Team ruhiger angehen, ohne dass der Sieg in Gefahr geriet.

Quelle: Jugend-Handball: Grüppenbühren/Bookholzberg besiegt TV Oyten mit 31:27