Die Landkreis HSG Handball Feel it, touch it, play it!
Die Landkreis HSG
Handball
Feel it, touch it, play it!

JUGEND-HANDBALL

A-Jugend der HSG Delmenhorst gewinnt Krimi 38:370

sroe/vga Delmenhorst. Zwei Siege, drei Niederlagen: Die Bilanz der heimischen A- und B-Jugendhandballer in der Landesliga fiel am Wochenende leicht negativ aus.

Landesliga MJA

Elsflether TB – JMSG Grüppenbühren 33:26.

„Elsfleth war einfach besser und hat die sich bietenden Chancen konsequenter genutzt als wir“, bilanzierte JMSG-Coach Kevin Wehnert, der von Frank Mehrings das Kommando übernommen hatte. Seine Mannschaft lag schnell mit drei Toren zurück und konnte den Rückstand bis zum Schluss nicht aufholen, Mit nur acht Spielern war die Auswechselbank der JMSG sehr dünn besetzt. Das merkte man vor allem in der zweiten Spielhälfte, als den Gästen mehr und mehr die Kraft fehlte. Dennoch war Wehnert nicht unzufrieden: „Die Jungen haben alles gegeben.“ Er lobte die Leistung von Torhüter Niels Meyer, der mehrfach starke Paraden zeigte.

Landesliga West

NordGrüppenbühren/BTB II – TuS Rotenburg 35:31.

Bis zum 10:8 durch Tammo Hoppe lief für die HSG Grüppenbühren/Bookholzberg II, die von Stefan Radtke betreut wurde, alles nach Plan. Doch aus für Radtke unerklärlichen Gründen begann nun die Deckung zu wackeln. Zudem leisteten sich die Angreifer zahlreiche Ballverluste. Rotenburg nutzte die Chance und drehte den Spieß bis zur Pause herum (15:17). Nach einer deutlichen Kabinenansprache riefen die HSG-Jungen in der zweiten Halbzeit ihr Potenzial ab und nutzen jede Lücke konsequent zu Torerfolgen. Auch die Abwehr stabilisierte sich stetig. Nachdem Luca Wöltjen zum 25:21 (42.) getroffen hatte, ließen die Gastgeber in der Folge nichts mehr anbrennen.

ZUR SACHE

Elsfleth – JMSG Grüppenbühren 33:26

JMSG: Meyer, Auffarth, Hornburg, Horst, Schultz, Strohmeyer, Urban, Jüchter.

Grüppenbühren II – Rotenburg 35:31

HSG II: Schröder, Rüks, Wöltjen 5, Hoppe 6, T. Jüchter 4, J. Kinner (n.e.), Kügler 2, Lachs 3, Latz 3, Le 1, Schultz 6, Warnken, Gerke 5.

Quelle: Jugend-Handball: A-Jugend der HSG Delmenhorst gewinnt Krimi 38:37