3. Herren – Weser-Ems-Liga: Kleine Fehler kosten Punkte

Die Landkreis HSG Handball Feel it, touch it, play it!
Die Landkreis HSG
Handball
Feel it, touch it, play it!

WESER-EMS-LIGA

Kleine Fehler kosten Punkte

Pleite für Grüppenbühren/Bookholzberg

Sigrid Quahs

BOOKHOLZBERG Ein schwacher Start sorgte bei den Weser-Ems-Liga-Handballern der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg III für eine 24:29 (11:15)-Niederlage gegen den VfL Rastede.

In einer kampfbetonten Begegnung bekam das Team von HSG-Coach Gerold Steinmann vor allem Rastedes Kreisläufer Lukas Wemken nicht in den Griff. Er drückte mit insgesamt neun Treffern dem Spiel seinen Stempel auf.

Im Angriff konnten sich die Hausherren gegen die Rasteder Deckung zunächst nicht durchsetzen. Die Ballverluste nutzten die Gäste, um mit ihrem Tempospiel zu einfachen Toren zu kommen. Als Steinmann nach dem 2:8 (12.) und einer Auszeit Sascha Dellwo für den glücklosen Keeper Inger Kuck einwechselte, schien es langsam besser zu werden. Doch legte Rastede zunächst weiter nach und baute die Führung bis auf 4:13 (21.) aus. Erst nach mehrfachen Einwechslungen wurde das Spiel der Gastgeber druckvoller, die Chancen wurden nun besser genutzt.

Als Goalgetter Ralph Ohlebusch den Rückstand auf 15:18 (40.) verkürzte, schien für die HSG sogar noch mehr möglich. Doch immer wieder waren es kleine Fehler im Spielaufbau und im Abschluss, die eine weitere Aufholjagd verhinderten. In den Schlussminuten konnten die Rasteder ihren Vorsprung erneut ausbauen und verdient beide Punkte mitnehmen.

Quelle: Weser-Ems-Liga: Kleine Fehler kosten Punkte