1. Damen – HSG will guten Lauf fortsetzen

Die Landkreis HSG Handball Feel it, touch it, play it!
Die Landkreis HSG
Handball
Feel it, touch it, play it!

HSG will guten Lauf fortsetzen

Sigrid Quahs

BOOKHOLZBERG Nachdem sich die Handballerinnen der HSG Grüppenbühren/ Bookholzberg mit zwei Siegen in Folge aus dem alten Jahr verabschiedet hatten, möchte der Landesligist nun an diese guten Leistungen anknüpfen. Mit einem Sieg im Heimspiel gegen den MTV Aurich (Sonnabend, 17.15 Uhr) soll der Sprung ins Tabellenmittelfeld gelingen.

Auf Grund der geschlossenen Sporthalle konnte sich das Team von Coach Timo Hermann, der sein Traineramt am Saisonende abgeben wird, nur mit wenigen Trainingseinheiten auf diese wichtige Partie vorbereiten. Trotzdem will die HSG den Schwung aus den letzten Spielen mitnehmen. Die Gäste werden mit einer jungen Mannschaft auflaufen und den Erfolg über das Tempospiel suchen. Doch auch im Positionsspiel ist der Gegner nicht zu unterschätzen. So muss die HSG-Deckung von Beginn sicher stehen und darf den gegnerischen Rückraum nicht zur Entfaltung kommen lassen. „Aurich ist ein schlagbarer Gegner, wenn wir im Angriff unsere Fehler minimieren und die Deckung konsequent in die Zweikämpfe geht“, sagt Co-Trainer Till Schwab.

Ausgerechnet in dieser Begegnung fehlen mit Katrin Hoppe (Urlaub) und Bianca Herbec (beruflich) zwei wichtige Rückraumspielerinnen.

Quelle: HSG will guten Lauf fortsetzen