mJB – Grüppenbühren überzeugt beim Sauerlandcup – Lokalsport Delmenhorster Kurier – WESER-KURIER

Die Landkreis HSG Handball Feel it, touch it, play it!
Die Landkreis HSG
Handball
Feel it, touch it, play it!

Menden

Grüppenbühren überzeugt beim Sauerlandcup

Christoph Bähr 08.01.2016

Die B-Jugend-Handballer der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg sind am vergangenen Wochenende beim Sauerlandcup in Menden angetreten, den die Organisatoren als „Deutschlands bestes Jugendturnier“ betiteln. In dem stark besetzten Wettbewerb mit insgesamt 22 B-Jugend-Teams überstand die Mannschaft von Trainer Stefan Buß die Vorrunde, schied anschließend aber in der Zwischenrunde aus. Die Grüppenbührener kassierten zum Auftakt eine unglückliche 14:15-Niederlage gegen den HC Erlangen. Danach bezwangen sie GIW Meerhandball mit 14:10 und den Haaner TV mit 16:13. Auch wenn das letzte Gruppenspiel gegen den TSV Bayer Dormagen mit 14:18 verloren ging, qualifizierte sich die Buß-Sieben für die Zwischenrunde.

Die Pleite gegen Erlangen nahm Grüppenbühren allerdings als Hypothek mit in die nächste Runde. Somit war nach einem 7:15 gegen die NSG EHV/Nickelhütte Aue das Ausscheiden bereits besiegelt. Zwar schlugen die Grüppenbührener abschließend den ASV Schwarz-Rot Aachen mit 20:15, doch zum Weiterkommen reichte es nicht mehr.

Den Turniersieg bei den B-Junioren sicherte sich am Ende der Nachwuchs des Bundesligisten VfL Gummersbach durch einen 12:10-Erfolg im Finale über den MTV Lübeck. Für Grüppenbühren wird es nun am Sonnabend in der Verbandsliga ernst. Ab 17.30 Uhr steht das Auswärtsspiel beim Elsflether TB an.

CRB

Quelle: Grüppenbühren überzeugt beim Sauerlandcup – Lokalsport Delmenhorster Kurier – WESER-KURIER