mJB – Jugendhandball: Bookholzberger feiern Heimerfolg gegen Bremen

JUGENDHANDBALL

Bookholzberger feiern Heimerfolg gegen Bremen

B-Junioren gewinnen mit 30:15 gegen Schlusslicht

Mathias Freese

Beim Torwurf: Jona Schulz (Nr. 10) von den Grüppenbühren/Bookholzberger B-Junioren. Bild: Christoph Braun

LANDKREIS Freude und Enttäuschung gab es am Wochenende in den Landesligen der B-Jugend für die Handballteams aus dem Landkreis. Die Jungs der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg II gewannen gegen SVGO Bremen, die Mädchen des TV Neerstedt verloren gegen Jever/Schortens. Die Landesliga-Begegnung der C-Junioren der TS Hoykenkamp fand nicht statt, ein Nachholtermin ist noch offen. Die C-Juniorinnen der HSG Harpstedt/Wildeshausen kassierten eine hohe Niederlage gegen den Landesklassen-Tabellenführer Sportclub Ihrhove.

Männliche Jugend B, Landesliga:

HSG Grüppenbühren/Bookholzberg II – SVGO Bremen 30:15 (18:9).

Einen souveränen Erfolg haben die Bookholzberger B-Junioren gegen Schlusslicht SVGO Bremen gefeiert. Die Gastgeber sorgten recht früh für klare Verhältnisse und führten schon zur Pause mit fast zehn Toren. Für die HSG-Talente war es der vierte Sieg im zehnten Spiel, damit sind sie Siebter und haben etwas Luft zwischen sich und die unteren drei Ränge erkämpft.

Quelle: Jugendhandball: Bookholzberger feiern Heimerfolg gegen Bremen