Die Landkreis HSG Handball Feel it, touch it, play it!
Die Landkreis HSG
Handball
Feel it, touch it, play it!

HANDBALL

Neerstedter müssen Torwart-Ausfälle kompensierenTVN tritt in Dinklage an – Grüppenbühren/Bookholzberg hat Barnstorf/Diepholz zu Gast

Sigrid Quahs

LANDKREIS

Zum letzten Spiel im alten Jahr wollen sich die Handballer der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg den eigenen Fans gegen den Landesliga-Zweiten Barnstorf/Diepholz noch einmal von ihrer besten Seiten präsentieren. Schwierige Auswärtsaufgaben erwarten hingegen den TV Neerstedt II in Dinklage und die TS Hoykenkamp bei der Eickener Spvg.

HSG Grüppenbühren/ Bookholzberg – HSG Barnstorf/Diepholz II (Sonntag, 16 Uhr). Coach Sven Engelmann hofft, dass die Gäste mit kompletter Mannschaft antreten und es zu einem interessanten Vergleich kommt. Gerade zuletzt haben die Gäste ihre Stärke unter Beweis gestellt. Doch wissen der HSG-Coach und sein Team, worauf es ankommt: „Es müssen weitere Punkte her, auch wenn es gegen diese Mannschaft sehr schwer wird. Auf jeden Fall wollen wir den Fans zum Jahresabschluss noch einmal ein attraktives Spiel zeigen.“ Lasse Wiosna hat sich zurückgemeldet, somit kann Engelmann bis auf den verletzten Alexander Depperschmidt sein bestes Team aufstellen.

Quelle: Handball: Neerstedter müssen Torwart-Ausfälle kompensieren