mJB – B-Jugend-Handballer erfolgreich: HSG Grüppenbühren/Bookholzberg besiegt Schiffdorf

B-JUGEND-HANDBALLER ERFOLGREICH

HSG Grüppenbühren/Bookholzberg besiegt Schiffdorf

Entwischt: Tilman Dehnel (beim Wurf) feierte mit der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg einen 38:31-Sieg über Schiffdorf. Foto: Rolf Tobis

Bookholzberg. Die B-Jugend-Handballer der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg haben in der Vorrunde zur Oberliga einen souveränen Heimsieg gefeiert. Sie setzten sich gegen den TV Schiffdorf mit 38:31 durch.

In Torlaune präsentierten sich die B-Jugend-Handballer der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg in ihrer Halle am Ammerweg. Am sechsten Spieltag der Vorrunde zur Oberliga gewannen sie mit 38:31 (17:15) gegen den Tabellennachbarn TV Schiffdorf. Die HSG hat mit dem Erfolg ihr Punktekonto ausgeglichen. Sie belegt den fünften Rang gefolgt vom TVS.

HSG dreht nach der Pause aufIn der Partie zeigten beide Mannschaften starke Angriffsleistungen, beide vernachlässigten aber auch ihre Deckung. Bis zur Pause verlief die Partie recht ausgeglichen. Das lag allerdings auch daran, dass die Mannschaft von HSG-Trainer Stefan Buß viele klare Chancen ausließ. Direkt nach dem Wiederanpfiff schalteten die HSG-Spieler noch einen Gang hoch. Sie warfen sich einen 21:17-Vorsprung heraus, den sie kontinuierlich ausbauten. Buß freute sich über den Erfolg, war aber mit der Abwehrleistung seines Teams nicht ganz zufrieden.

ZUR SACHE

Aufstellung:HSG Grüppenbühren/Bookholzberg: Schreiner, Küster, Dehmel 2, Krix 13/4, Gerke 4, Braun 7, Krause 9, Hennemann 3, Warnke, Latz, Woltjen 1.

Quelle: B-Jugend-Handballer erfolgreich: HSG Grüppenbühren/Bookholzberg besiegt Schiffdorf