mJB – Grüppenbühren schlägt sich wacker – Lokalsport Delmenhorster Kurier – WESER-KURIER

Die Landkreis HSG Handball Feel it, touch it, play it!
Die Landkreis HSG
Handball
Feel it, touch it, play it!

Burgdorf

Grüppenbühren schlägt sich wacker

Gunnar Schäfer 20.10.2015

Beim TSV Burgdorf, dem Topfavoriten der Oberliga-Vorrunde, haben die B-Jugend-Handballer der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg am Sonnabend eine starke Leistung gezeigt, aber dennoch mit 22:30 (10:15) verloren. „Es wäre mehr möglich gewesen, aber leider sind wir an unserer Chancenverwertung gescheitert“, sagte Trainer Stefan Buß.

Aufbauend auf ihre starke 5:1-Deckung fanden die Gäste gut in die Partie, bis zum 5:6 (10.) war es ein Duell auf Augenhöhe. Grüppenbühren hätte sogar führen können, scheiterte aber immer wieder an Felix Wernlein im Burgdorfer Tor. Als Tristan Demel eine Zeitstrafe abbrummen musste, setzten sich die Gastgeber auf 12:7 (19.) ab. Nach der Pause spielte die Buß-Sieben weiter gut mit, Burgdorf zog aber über ein 20:15 (36.) auf 25:19 (44.) davon und gewann am Ende verdient. In der Tabelle belegt Grüppenbühren weiterhin Platz fünf.

Quelle: Grüppenbühren schlägt sich wacker – Lokalsport Delmenhorster Kurier – WESER-KURIER