mJB – B-Jugendliche zahlen Lehrgeld: Vorrunde zur Oberliga: Grüppenbühren verliert 25:39

Die Landkreis HSG Handball Feel it, touch it, play it!
Die Landkreis HSG
Handball
Feel it, touch it, play it!

B-JUGENDLICHE ZAHLEN LEHRGELD

Vorrunde zur Oberliga: Grüppenbühren verliert 25:390

Bookholzberg. Im ersten Spiel der Vorrunde zur Oberliga hat die männliche B-Jugend der Handball-Spielgemeinschaft Grüppenbühren/Bookholzberg mit dem 25:39 (9:16) bei der SG HC Bremen/Hastedt Lehrgeld zahlen müssen.Trainer Stefan Buß hatte damit gerechnet, dass sein sehr junges Team im ersten B-Jugend-Jahr an Grenzen stoßen würde. Die sehr starken Bremer, die in der Deckung ordentlich zufassten, kauften der Angreifern immer wieder den Schneid ab. Aber auch die Defensive fand gegen den starken Rückraum der Gastgeber kein geeignetes Mittel.

Bereits nach vier Minuten lag die HSG mit 0:5 zurück und zur Pause stand ein deutliches 9:16 an der Anzeigetafel. In der zweiten Halbzeit bot sich dasselbe Bild: Die Hausherren zogen ihr Spiel konsequent auf und die Buß-Sieben schaffte es nicht, ihr wahres spielerisches Potenzial abzurufen. Der Coach zeigte sich dennoch nicht enttäuscht und hofft, dass seine Jungen sich Schritt für Schritt weiterentwickeln.

ZUR SACHE

HSG: Schreiner, Küster, Dehmel 3, Krix 3/2, Gerke 3, Braun 5, Krause, Jüchter 6, Lippe, Hennemann 4.Ein Artikel von Jörg Schröder

Quelle: B-Jugendliche zahlen Lehrgeld: Vorrunde zur Oberliga: Grüppenbühren verliert 25:39