Relegation: Nur Ganterhandballer qualifizieren sich für Oberliga | NWZonline

Die Landkreis HSG Handball Feel it, touch it, play it!
Die Landkreis HSG
Handball
Feel it, touch it, play it!

Nur Ganterhandballer qualifizieren sich für Oberliga

LANDKREIS Großer Erfolg für die männliche B-Jugend der JSG Ganterhandball: Die Mannschaft von Trainer Stefan Buß hat sich für die Handball-Oberliga qualifiziert. In eigener Halle fuhren die Ganterhandballer drei Siege ein. Darüber freuten sich auch die Spieler der zweiten JSG-Mannschaft, denn dadurch ist ihnen der Startplatz in der Landesliga gesichert.In Bookholzberg begann das Qualifikationsturnier für die Gastgeber vielversprechend. Gegen den TvdH Oldenburg gelang ein deutlicher 19:11 (11:5)-Erfolg. Anschließend wartete der Favorit TV Oyten, gegen den die Ganterhandballer in der vergangenen Saison in der C-Jugend-Oberliga noch zweimal verloren hatten. Doch diesmal drehte die JSG den Spieß um und machte aus einem 8:9-Pausenrückstand ein 18:16. Damit war den Gastgebern bereits vor dem abschließenden Spiel gegen Schlusslicht ATSV Habenhausen das Oberliga-Ticket nicht zu nehmen. Die abschließende Partie gewann das Buß-Team nach anfänglichen Schwierigkeiten und einer knappen 14:13-Pausenführung am Ende noch deutlich mit 26:14.

Nicht so erfolgreich wie die B-Jugendlichen war die männliche Jugend A der JSG Ganterhandball. In Wilhelmshaven verlor der JSG-Nachwuchs alle vier Partien gegen HSG Delmenhorst (13:22), JSG Wilhelmshaven (17:18), MTV Aurich (9:18) und TV Dinklage (16:19) und schied als Gruppenletzter aus.

Quelle: Relegation: Nur Ganterhandballer qualifizieren sich für Oberliga | NWZonline