2. Herren – Weser-Ems-Liga: HSG II erringt Sieg erst in Schlussphase | NWZonline

Die Landkreis HSG Handball Feel it, touch it, play it!
Die Landkreis HSG
Handball
Feel it, touch it, play it!

WESER-EMS-LIGA

HSG II erringt Sieg erst in SchlussphaseGrüppenbühren gewinnt 29:26 gegen HG Jever

Sigrid Quahs

BOOKHOLZBERG Eine enorme Leistungssteigerung war nötig, damit die Handballer der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg II in der Weser-Ems-Liga am Ende den Tabellenletzten HG Jever/Schortens mit 29:26 (14:17) niederrangen.

Das Team von Co-Trainer Simon Strudthoff, der Andreas Müller vertrat, fand zunächst keine Bindung zum Spiel, und die Deckung präsentierte sich sehr schwach. Die Gäste kamen über ihren Kreisläufer zu vielen einfachen Toren. Erst als kurz vor dem Seitenwechsel HG-Spielmacher Markus Dröge in kurze Deckung genommen wurde, kamen die Gastgeber besser ins Spiel.

In der zweiten Hälfte gab Keeper Fabian Ludwig mit seinen Paraden der Deckung die nötige Sicherheit. Erst in der Schlussphase setzte sich die HSG entscheidend auf 28:24 ab. Die HG verkürzte bis zum Ende nur noch auf drei Tore.

Quelle: Weser-Ems-Liga: HSG II erringt Sieg erst in Schlussphase | NWZonline