1. Herren – Landesliga: Landkreis-HSG will Spitzenposition verteidigen | NWZonline

Die Landkreis HSG Handball Feel it, touch it, play it!
Die Landkreis HSG
Handball
Feel it, touch it, play it!

Landkreis-HSG will Spitzenposition verteidigen

Hatten-Sandkrug II bangt um Klassenerhalt – Hoykenkamp will Revanche für Hinspiel-Pleite

Sigrid Quahs

LANDKREIS Ein spannendes Saisonfinale steht in der Handball-Landesliga der Männer bevor. Für die drei Clubs aus dem Landkreis geht es sowohl im Auf- als auch im Abstiegskampf um viel.

TuS Bramsche – HSG Grüppenbühren/Bookholzberg (Sonnabend, 19 Uhr). In Bramsche erwartet das Team von Co-Trainer Andreas Müller, der Sven Engelmann auf der Bank vertreten wird, ein schwer zu spielender Gegner, der den Landkreislern schon im Hinspiel mit einer offenen 3:2:1-Deckung das Leben schwer machte. Doch sind sich Müller und Engelmann einig: „Wir wollen natürlich die Tabellenspitze verteidigen und werden dafür auch mehr als 100 Prozent geben.“

Für die kommende Saison werden nun auch die Weichen gestellt, doch bisher ist nur bekannt, dass Daniel Hammler die Mannschaft aus beruflichen Gründen in Richtung Kiel verlassen und sich Marcel Behrens in die zweite Mannschaft zurückziehen wird. Auch Lars Imholze wird der Mannschaft als Betreuer in der neuen Saison nicht mehr zur Verfügung stehen. Das bedauert Engelmann sehr: „Immel hat uns viel Arbeit hinter den Kulissen abgenommen, und sein Nachfolger wird wohl in große Fußstapfen treten müssen.“

Quelle: Landesliga: Landkreis-HSG will Spitzenposition verteidigen | NWZonline