Die Landkreis HSG Handball Feel it, touch it, play it!
Die Landkreis HSG
Handball
Feel it, touch it, play it!

TVN II tritt an bei Ligaprimus

Sigrid Quahs

LANDKREIS Einen entscheidenden Schritt in Richtung Meisterschaft in der Handball-Weser-Ems-Liga will an diesem Wochenende der TV Neerstedt im Spitzenspiel in Aurich machen.

HSG Blexer TB/SVN – HSG Grüppenbühren/Bookholzberg II (Sonnabend, 16 Uhr). Nach sechs sieglosen Spielen haben sich die Gastgeber einiges vorgenommen, sind sie doch zurzeit auf den zehnten Tabellenplatz abgerutscht. So sind die Bookholzberger hinreichend gewarnt, denn die Hausherren sind sehr kampfstark und werden versuchen, über Tempo zum Erfolg zu kommen. Das Team von Coach Andreas Müller hat jedoch gezeigt, dass es gegen jeden Gegner bestehen kann. Zudem kann Müller auf die bewährten Kräfte einsetzen.

HSG Grüppenbühren/Bookholzberg III – SG SV Friedrichsfehn/TuS Petersfehn II (Sonnabend, 17.15 Uhr). Vor einer großen Hürde steht die HSG III gegen den derzeitigen Tabellendritten. Im Hinspiel verlor das Team von Coach Gerold Steinmann klar mit 24:29, doch scheint man nun gerade noch rechtzeitig nach einer Niederlagenserie wieder in Schwung gekommen zu sein, um sich für diesen Punktverlust zu revanchieren. Da die Dritte im gesicherten Mittelfeld steht, kann sie befreit aufspielen.

Quelle: TVN II tritt an bei Ligaprimus | NWZonline