1. Herren – Landesliga: Teams legen große Hoffnungen in Landkreis-Duell | NWZonline

Die Landkreis HSG Handball Feel it, touch it, play it!
Die Landkreis HSG
Handball
Feel it, touch it, play it!

LANDESLIGA Teams legen große Hoffnungen in Landkreis-Duell

Hatten-Sandkrug II empfängt Grüppenbühren/Bookholzberg – Hoykenkamp gegen Bramsche

Sigrid Quahs

LANDKREIS Zum letzten Landkreis-Derby der Handballer in dieser Landesliga-Saison kommt es an diesem Wochenende in Sandkrug.

TSG Hatten-Sandkrug II – HSG Grüppenbühren/Bookholzberg (Sonnabend, 17.30 Uhr). Diese Partie ist für beide Mannschaften enorm wichtig, denn für das Team von Sandkrug-Trainer Torben Sauer geht es um den Klassenerhalt, für den man unbedingt einen weiteren Erfolg benötigt. Doch auch für HSG-Coach Sven Engelmann ist es ein ganz wichtiges Spiel, denn nur mit einem Sieg bleiben die Aufstiegshoffnungen noch erhalten.

Bei der TSG kehren rechtzeitig Maxi Schwarze und Kevin Peters zurück, dafür wird Jannick Willmer aufgrund seines Kreuzbandrisses wohl für lange Zeit fehlen. Der TSG-Coach will besonders die Deckung wieder stärken, um den gegnerischen Rückraum nicht zu seinem Kombinationsspiel finden zu lassen. Die TSG hat bereits in der Vergangenheit gezeigt, dass sie gegen Mannschaften aus dem oberen Tabellendrittel mithalten kann.

Stärker unter Druck stehen die Gäste, die zuletzt zwei Matchbälle vergaben und die Auswärtspartien in Dinklage und Cloppenburg verloren. Gibt es in Sandkrug keinen Sieg, kann der Aufstieg abgehakt werden. Engelmann hofft, dass sein Team wieder die Abwehrleistungen des Spiels gegen Wilhelmshaven abrufen kann und in der Offensive die sich bietenden Chancen auch kaltschnäuziger verwandelt.

via Landesliga: Teams legen große Hoffnungen in Landkreis-Duell | NWZonline.