Die Landkreis HSG Handball Feel it, touch it, play it!
Die Landkreis HSG
Handball
Feel it, touch it, play it!

Krüger wirbelt auf linker Außenbahn

Sigrid Quahs

BOOKHOLZBERG Nach einer Leistungssteigerung in der Deckung erkämpften sich die Handballer der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg II einen 26:20 (14:13)-Heimerfolg gegen den SVE Wiefelstede und verbleiben damit in der Weser-Ems-Liga in Lauerstellung auf dem vierten Tabellenplatz. Bis zum 9:9 (21.) wechselte die Führung ständig, denn beide Mannschaften spielten mit hohem Tempo und viel Risiko. Mit einer knappen Führung ging die Mannschaft von HSG-Trainer Andreas Müller in die Kabine. Nach dem Seitenwechsel drehte die HSG dann aber richtig auf, besonders Kristen Krüger zeigte auf der linken Außenbahn eine ausgezeichnete Partie und hatte mit seinen Toren großen Anteil daran, dass sich die Gastgeber auf 20:14 (41.) absetzten.

via Krüger wirbelt auf linker Außenbahn | NWZonline.