Die Landkreis HSG Handball Feel it, touch it, play it!
Die Landkreis HSG
Handball
Feel it, touch it, play it!

Weser-Ems-Liga der Handballer

Grüppenbühren II glänzt gegen Wiefelstede nach der Pause.

Im Verfolgerfeld gelang der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg II ein Sieg.

HSG Grüppenbühren/Bookholzberg II – Wiefelstede 26:20 (14:13). Nach einer ausgeglichenen ersten Hälfte sorgte Kevin Wehnert für Grüppenbührens schmeichelhafte Pausenführung. Nach dem Wechsel zeigte die Mannschaft von Andreas Müller eine ganz andere Präsenz. Fabian Ludwig im Tor zeichnete sich mehrfach aus. Die Deckung agierte sicherer und so stand in der 41. Minute ein deutlicher 20:14 Vorsprung an der Anzeigetafel. Damit war der Grundstein für den späteren Sieg gelegt. Müller zeigte sich sehr zufrieden, wollte aus einer geschlossenen Mannschaftsleistung aber Kirsten Krüger hervorheben, der sich durch eine ausgezeichnete Wurfquote auszeichnete.

Kommentar schreiben!

Ein Artikel von Jörg Schröder

via Weser-Ems-Liga der Handballer: Delmenhorster Reserve gelingt die Überraschung.