Die Landkreis HSG Handball Feel it, touch it, play it!
Die Landkreis HSG
Handball
Feel it, touch it, play it!

Buß gibt Grüppenbührens Frauen ab

Timo Hermann wird Cheftrainer

Gunnar Schäfer 21.02.2015 0 Kommentare

Vom Co- zum Chef-Trainer: Timo Hermann übernimmt zur kommenden Saison die alleinige Verantwortung bei den abstiegsbedrohten Oberliga-Handballerinnen der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg. Der jetzige Coach Stefan Buß betreut ab Sommer die männliche B-Jugend (wir berichteten). „Es war keine einfache Entscheidung für mich, aber die B-Jugend erfordert künftig mein ganzes Engagement“, erklärte Buß. Bis zum Ende der laufenden Spielzeit will er sich die Arbeit bei den Oberliga-Frauen wie bisher mit Hermann teilen.

„Ich werde bis zum letzten Spiel 200 Prozent geben“, betonte der C-Lizenz-Inhaber. Hermann hatte nach eigenem Bekunden den Wunsch geäußert, „wieder in der ersten Reihe zu arbeiten“. „Die Chance gewähren wir ihm gerne“, sagte Grüppenbührens Vereinsvorsitzender Holger Jüchter. „Zumal Stefan Buß als Trainer von zwei Teams sehr viel Arbeit gehabt hätte.“ Der B-Lizenz-Inhaber Hermann will ab Sommer für neue Impulse sorgen und etwa mehr im Athletikbereich trainieren. Ihm soll noch ein Co-Trainer an die Seite gestellt werden.

Planungssicherheit hat Klubchef Jüchter jetzt auch beim ersten Herrenteam aus der Landesliga: Coach Sven Engelmann macht ebenso weiter wie sein Assistent Andreas Müller, der wie bisher die Reserve betreut. Manfred Meyer bleibt Torwart-Trainer.

via Timo Hermann wird Cheftrainer – Lokalsport Delmenhorster Kurier – WESER-KURIER.