2./3. Herren – Beide gewinnen :-)

Hart angegangen: Kevin Pintscher (Mitte) von der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg II im Spiel gegen die HSG Emden. Foto: Rolf Tobis

Hart angegangen: Kevin Pintscher (Mitte) von der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg II im Spiel gegen die HSG Emden. Foto: Rolf Tobis

Bookholzberg/Neerstedt. Torwart Fabian Ludwig und Linksaußen Sven Jüchter waren die Erfolgsgaranten für die Handballer der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg II in der Weser-Ems-Liga.

Grüppenbühren/Bookholzberg II– Emden 29:21.

In einer sehr harten Partie hatten die Gastgeber große Probleme, ihren Spielrhythmus zu finden. Unsicherheiten in der Deckung sowie Fehler im Abschluss prägten das Spielgeschehen. Und hätte nicht Fabian Ludwig im Tor eine überragende Vorstellung geboten, hätte es für die Hausherren deutlich schlechter ausgesehen. Auch die Pausenführung brachte keine Sicherheit ins Spiel. Im Gegenteil: In der 39. Minute schlossen die Gäste zum 16:17 auf. Doch nun ging ein Ruck durch die HSG-Mannschaft, die nach dem 19:17 (44.) binnen zehn Minuten acht Treffer zum 27:18 (54.) erzielte und dadurch auf die Siegerstraße einbog. Ein Sonderlob verdiente sich Linksaußen Sven Jüchter, der insgesamt neun Treffer erzielte und damit großen Anteil am Erfolg seines Teams hatte.

Grüppenbühren/Bookholzberg III – Blexer 34:23.

Eine Viertelstunde benötigten die Hausherren, um erstmals in diesem Spiel den Ausgleich zu erzielen (10:10). Anschließend zeigten die HSG-Routiniers ihrem mit nur zehn Spielern angereisten Gegner klar dessen Grenzen auf, ließ bis zur Pause keinen Gegentreffer mehr zu und setze sich auf 16:10 ab. Als die Gastgeber nach der Pause nochmals ordentlich aufs Tempo drückten, hatten sie leichtes Spiel, den auch in dieser Höhe verdienten Sieg einzufahren. Bemerkenswert: Keines der Teams erhielten in diesem sehr fairen Spiel eine Zeitstrafe.

[…]

ZUR SACHE

Weser-Ems-Liga Männer

Grüppenbühren/B. II – Emden 29:21

Grüppenbühren/B. II: Linnemann, Ludwig, Blankemeyer 2, Hammler 5/2, Haryceck, Jüchter 9, Oetken, Pintscher 1, Weete 1, Wehnert, Bleydorn 1, Weete 3, Meyer-Ebrecht 2, Vogt 5.

Grüppenbühren/B. III – Blexer 34:23

Grüppenbühren/B. III: Dellwo, Kuck, Denker 1, Dietz 2, Hische 3, Meyer 2, Milcarek 9, Ohlebusch 7, Parwanow, Rais 5, Schopf 2, Schwab, Sudmann 2, Borchers.

Ein Artikel von Jörg Schröder

via Handball-Weser-Ems-Liga: Neerstedt II fährt 30:28-Erfolg in Wiefelstede ein.