2./3. Herren – Zweite siegt im Vereinsduell | NWZonline

Die Landkreis HSG Handball Feel it, touch it, play it!
Die Landkreis HSG
Handball
Feel it, touch it, play it!

Zweite siegt im Vereinsduell

Sigrid Quahs

BOOKHOLZBERG Mit einer Leistungssteigerung in der Deckung und einem überragenden Keeper Fabian Ludwig legte die HSG Grüppenbühren/Bookholzberg II im Vereinsduell in der Handball Weser-Ems-Liga der Männer gegen die eigene dritte Mannschaft den Grundstein zum klaren 33:20-Erfolg. Während Reserve-Coach Andreas Müller aus dem Vollen schöpfen konnte und sogar noch einige Spieler aussetzen mussten, hatte Gerold Steinmann von der Dritten einige verletzungsbedingte Ausfälle zu beklagen. Einen offenen Schlagabtausch lieferten sich beide Teams im ersten Abschnitt – keine Mannschaft konnte sich vorentscheidend absetzen. So blieb es über 8:8 bis zum 11:11 (26.) eng, ehe sich die Müller-Sieben in den verbleibenden Minuten vor der Pause doch noch etwas freispielen konnte und mit drei Treffern in Folge mit 14:13 in die Pause ging.

Nach dem Seitenwechsel war die Zweite dann aber voll da, konzentriert wurden die Angriffe vorgetragen und auch sicher abgeschlossen. Die Deckung, hinter der Keeper Ludwig den gegnerischen Angreifern mit tollen Paraden den Zahn zog, erkämpfte sich immer wieder die Bälle und kam über die erste und zweite Welle zu insgesamt elf einfachen Toren. Der Vorsprung wuchs über 23:15 (45.) kontinuierlich bis sieben Minuten vor dem Ende auf 29:18 an, und damit war die Partie endgültig entschieden.

via Zweite siegt im Vereinsduell | NWZonline.