Die Landkreis HSG Handball Feel it, touch it, play it!
Die Landkreis HSG
Handball
Feel it, touch it, play it!

FRAUEN: HSG GRÜPPENBÜHREN

„Die Zeit der Bonbon-Spiele“

KIM PATRICK PUHLMANN 17.01.2015 0 Kommentare

Die HSG Grüppenbühren/Bookholzberg erwartet in den kommenden Wochen ein straffes Programm: Bevor es gegen die HSG Hude/Falkenburg, den BV Garrel und den Elsflether TB geht, reist das Team von Stefan Buß heute zur HSG Wilhelmshaven . „Das ist die Zeit der Bonbon-Spiele. Da erwartet niemand, dass wir Punkte holen“, sagt der Trainer. „Deshalb haben wir keinen Druck.“ Nach wackerem Kampf unterlag der Aufsteiger zum Jahresauftakt gegen den TuS Komet Arsten (28:35) und steckt weiter mitten im Abstiegskampf. „Ich sehe so viel Potenzial in der Mannschaft. Die Spielerinnen müssen nur mehr an sich glauben“, betont Buß. Wenn dies gelingt, könne auch beim Sechsten Wilhelmshaven etwas Zählbares herausspringen. Ein Erfolgsrezept hat der Coach schon parat: „Wenn wir die Partie lange genug offen halten, wird unser Gegner mit Sicherheit nervös.“ Der Einsatz von Katrin Hoppe ist noch fraglich.

via „Die Zeit der Bonbon-Spiele“ – Lokalsport Delmenhorster Kurier – WESER-KURIER.