3. Herren – TV Neerstedt II siegt mit hartem Angriff klar | NWZonline

3Herren1415Grüppenbühren/Bookholzberg III verliert in Petersfehn mit 29:14

Sigrid Quahs

LANDKREIS In der Handball-Weser-Ems-Liga der Männer hat der TV Neerstedt knapp gewonnen. Die HSG Grüppenbühren/Bookholzberg III musste sich geschlagen geben.

SG Friedrichsfehn/Petersfehn II – HSG Grüppenbühren/Bookholzberg III 29:24 (12:10). Nicht zum gewohnten Spiel fand die HSG Grüppenbühren/Bookholzberg III und kassierte gegen den souveränen Spitzenreiter SG Friedrichsfehn/Petersfehn II mit 24:29 die zweite Niederlage in Folge, bleibt aber immer noch in Reichweite der Spitzenplätze. Nur schwer kam das Team von Coach Gerold Steinmann ins Spiel, denn die Fehler im Spielaufbau der Gäste nutzten die Hausherren immer wieder zu schnellen Gegenstößen und so setzte sich die SG bis Mitte der ersten Hälfte schon auf 10:5 ab und konnte die Führung bis zur Pause halten.

Nach dem Seitenwechsel waren die Gäste unkonzentriert, und die SG erkämpfte sich in der eigenen Deckung wiederholt Bälle und kam über Tempo und mit schnellen Kombinationen immer wieder zu einfachen Toren. Danach nahmen die Fehler im Spielaufbau wieder zu, die von der SG erneut zu Kontertoren genutzt wurden. Nach dem 27:22 war bei den Landkreislern endgültig die Luft raus.

via Weser-Ems-Liga: TV Neerstedt II siegt mit hartem Angriff klar | NWZonline.