1. Damen – Grüppenbühren/Bookholzberg erwartet Stade

1damen20132014_2Grüppenbühren/Bookholzberg erwartet Stade

HUDE/BOOKHOLZBERG Vor einer ganz schwierigen Aufgabe stehen die Handballerinnen der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg, die an diesem Sonntag den Tabellenzweiten der Oberliga, VfL Stade, empfangen. Spitzenreiter HSG Hude/Falkenburg tritt beim TV Dinklage an.[…]

HSG Grüppenbühren/ Bookholzberg – VfL Stade (Sonntag, 16 Uhr). „Es wird für uns das einfachste Spiel der bisherigen Saison werden, denn gegen diesen starken Gegner erwartet eigentlich niemand etwas von uns“, sieht HSG-Trainer Stefan Buß im Duell gegen den Tabellenzweiten den psychologischen Vorteil bei seiner Mannschaft. Natürlich hofft auch Buß, dass sein Team nach dem Punktgewinn gegen Cloppenburg erneut in die richtige Spur findet und den Favoriten möglichst lange ärgern kann. Die Motivation ist auf jeden Fall sehr hoch, und auch der Kampfgeist wird in der Mannschaft erneut im Vordergrund stehen. Die Gäste verfügen über einen starken Kader, aus dem sowohl der linke Rückraum als auch die linke Außenposition herausragen.

In dieser Partie dürfen sich de Buß-Schützlinge nicht viele Fehler im Spielaufbau erlauben, da Stade die Ballgewinne blitzschnell über die erste und zweite Welle zu einfachen Toren nutzen wird. So legt Buß auch ein besonderes Augenmerk auf das Rückzugsverhalten seines Teams.

via Oberliga: Duell der zweitstärksten Abwehrreihen in Dinklage | NWZonline.