2. Herren – Den ersten Saisonsieg feierte Grüppenbühren/Bookholzberg II

Die Landkreis HSG Handball Feel it, touch it, play it!
Die Landkreis HSG
Handball
Feel it, touch it, play it!

DELMENHORST/LANDKREIS. Die Weser-Ems-Liga-Handballer der HSG Delmenhorst II haben das Spitzenspiel bei Tabellenführer SG Friedrichsfehn/Petersfehn II verloren, bleiben aber punktgleich mit der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg III (beide 8:4 Punkte) auf Platz zwei. Den ersten Saisonsieg feierte Grüppenbühren/Bookholzberg II. Das Frauenteam der HSG Hude/Falkenburg II verteidigte mit einem Kantersieg die Tabellenführung.
[…]
SVE Wiefelstede – Grüppenbühren/Bookholzberg II 22:29 (10:13). Unter der Woche hatte Trainer Andreas Müller einige deutliche Worte an seine Mannschaft gerichtet, und seine Ansprache zeigte den gewünschten Erfolg: Seine Spieler zeigten eine ausgezeichnete, geschlossene Mannschaftsleistung. Als Rückhalt erwiesen sich die Torhüter Timo Linnemann und Fabian Ludwig, die sich mehrfach auszeichnen konnten. Nach dem 7:7 (15.) ließ die hellwache Abwehr dem Gegner immer weniger Entfaltungsmöglichkeiten. Die Angreifer nutzten die Räume, die sich in der gegnerischen ­Deckung auftaten, konsequent. Am Ende wurde der erste doppelte Punktgewinn der Saison bejubelt.
HSG Grüppenbühren/Bookholzberg II: Linnemann, Ludwig, Hammler 7/1, Jüchter 6, K. Krüger 2, Oetken, Pintscher 5/1, Uhlhorn, S. Weete, Wehnert 3, Pung 1, D. Krüger 2, M. Weete 3, Harycek.
Quelle: DK Online