Die Landkreis HSG Handball Feel it, touch it, play it!
Die Landkreis HSG
Handball
Feel it, touch it, play it!

Klostermann hält HSG-Sieg fest

Landesligist gewinnt in Bohmte 29:28

Sigrid Quahs

BOHMTE/BOOKHOLZBERG Dank Arne Klostermann gewannen die Landesliga-Handballer der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg ihr Auswärtsspiel beim bis dato verlustpunktfreien TV Bohmte mit 29:28 (11:11). Der Torhüter der HSG lief zu überragender Form auf und wurde in der Schlussphase endgültig zum Matchwinner der Gäste.

Dabei sahen die Gäste schon wie die sicheren Verlierer aus, denn Bohmte bekam 35 Sekunden vor dem Ende beim Stand von 28:28 einen Strafwurf zugesprochen. Klostermann parierte aber den Wurf. Den Abpraller erkämpfte sich Marcel Behrens und versenkte den Konter im gegnerischen Tor zum 29:28-Sieg.

Von Beginn an stand das Spiel auf des Messers Schneide, denn beide Teams kämpften um jeden Zentimeter und ließen dabei den Gegner nur selten in gute Wurfposition kommen. Im zweiten Abschnitt konnte sich keine Mannschaft entscheidend absetzten. So ließ sich die HSG auch sechs Minuten vor dem Ende, als sie noch mit 24:22 führte, kurz hintereinander aber zwei Hinausstellungen kassierte und wenig später mit 26:27 zurück lag, nicht aus der Spur bringen. Immer wieder war es Klostermann, der sein Team mit etlichen tollen Paraden im Spiel hielt und letztlich auch den entscheidenden Siebenmeter parierte.

HSG-Trainer Sven Engelmann war sehr zufrieden und sprach seiner Mannschaft ein großes Lob aus: „Endlich haben wir auswärts einmal so gespielt, wie ich mir das vorstelle. Die Truppe hat auch bei der doppelten Unterzahl einen kühlen Kopf bewahrt.“

via Handball: Klostermann hält HSG-Sieg fest | NWZonline.