3. Herren – HSG III setzt ihre Serie fort

DSC_0005HSG III setzt ihre Serie fort

sroe LANDKREIS. Die HSG Grüppenbühren/Bookholzberg III hat ihre Erfolgsserie in der Handball-Weser-Ems-Liga der Männer fortgesetzt. Bei der HSG Blexen/Nordenham gab es per 25:22-Erfolg den dritten Sieg in Folge.

Blexen – Grüppenbühren/Bookholzberg III 22:25 (10:14). „Es war ein typisches Abendspiel“, resümierte Trainer Gerold Steinmann nach dem Schlusspfiff. Die kämpferischen Qualitäten und vor allem die Erfahrung der HSG waren ausschlaggeben, dass sie als Sieger die Halle verließ. Im Gegensatz zu den Hausherren hatte die HSG die nötige Geduld, auf die Chance zum Torerfolg zu warten. Die Deckung stand wie immer sehr sicher. So legten die Gäste zur Pause ein 14:10 vor. Erst in der 47. Minute, als Blexen dem torgefährlichen Ralph Ohlebusch eine kurze Deckung verpasste, geriet das Spiel ein wenig ins Stocken. Die 17:11-Führung schmolz auf 22:20 (51.) zusammen. Die Gäste brachten den Vosprung am Ende aber clever nach Hause.

HSG III: Dellwo, Radtke, Beverburg 2, Denker 1, Dietz, Hische 1, Meyer, Milcarek 2, Ohlebusch 9/5, Parwanow 5, Rais 2, Schopf 1, Schwab 1, Sudmann 1.

via HSG III setzt ihreSerie fort.