1. Damen – Aufsteiger wird bei Oberliga-Premiere überrannt

Aufsteiger wird bei Oberliga-Premiere überrannt

Grüppenbühren/Bookholzberg unterliegt Elsfleth 26:34 – Hude/Falkenburg siegt erneut

Heimpremiere verpatzt: die Handballerinnen der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg (beim Wurf) Bild: Michael Hiller

BOOKHOLZBERG/HUDE In der Handball-Oberliga der Frauen hat die HSG Hude/Falkenburg auch ihr zweites Saisonspiel gewonnen. Dagegen musste sich Aufsteiger HSG Grüppenbühren/Bookholzberg bei seiner Heimpremiere dem Elsflether TB klar geschlagen geben.

[…]

HSG Grüppenbühren/ Bookholzberg – Elsflether TB 26:34 (11:16). Trotz einer phasenweise guten Leistung musste sich die HSG gegen den Mitaufsteiger geschlagen geben. Man merkte dem Team von Coach Stefan Buß von Beginn an die Nervosität an, denn es gab eine ganze Reihe von Fehlern im Aufbau und Abschluss, die von den Gästen aus der Wesermarsch immer wieder konsequent zu einfachen Gegenstoßtoren genutzt wurden. Katrin Hoppe per Gegenstoß erzielte dann den ersten Oberliga-Treffer für die HSG zum 1:4. Bei den Gästen war besonders Spielmacherin und Haupttorschützin Jennifer Adami nicht zu bremsen, am Ende erzielte sie insgesamt 15 Treffer. Nachdem Adami Mitte der ersten Hälfte in kurze Deckung genommen wurde, stand die Abwehr der Gastgeberinnen besser und Elsfleth musste deutlich mehr arbeiten, um zu weiteren Toren zu kommen. Nach einem Strafwurftreffer von Wiebke Möller kam die HSG auf 7:11 (18.) heran und hielt diesen Abstand bis fünf Minuten vor der Pause (10:13). Kleine Unaufmerksamkeiten in der HSG-Abwehr nutzte Elsfleth noch zu zwei weiteren Treffern und lag so beim Seitenwechsel mit fünf Toren vorne.

Zu Beginn des zweiten Abschnitt schien sich dann aber ein Desaster anzubahnen, als Elsfleth auf 14:24 (43.) davonzog. In einer Auszeit stellte Buß sein Team noch einmal ein, und in der Folgezeit gestalteten die Gastgeberinnen das Ergebnis in einem erträglichen Rahmen. „Ich habe trotz der Niederlage einiges Positives gesehen, das wir noch weiter verbessern wollen“, meinte der HSG-Trainer nach der Partie. „Es war doch klar, dass die Mädels im ersten Spiel nervös sein würden und sich von Elsfleth manchmal überrennen lassen würden.“

via Handball: Aufsteiger wird bei Oberliga-Premiere überrannt | NWZonline.