1. Herren – HSG trifft auf Wundertüte Bissendorf-Holte II

HSG trifft auf Wundertüte Bissendorf-Holte II

Gegner von Grüppenbühren/Bookholzberg tritt immer in wechselnder Besetzung an

Sigrid Quahs

LANDKREIS Die Handball-Landesligisten absolvieren an diesem Sonnabend ihre letzten Spiele. Ganderkesee ist dabei krasser Außenseiter.

[…]

1herren20132014TV Bissendorf-Holte II – HSG Grüppenbühren/Bookholzberg (Sonnabend, 19 Uhr). „Wir wissen nie, wer aus der Ersten die Zweite verstärken wird. Da aber der Oberliga-Tabellenführer am Sonntag bei der HSG Barnstorf-Diepholz ebenfalls eine ganz schwere Aufgabe zu bewältigen hat, wird wohl niemand aushelfen“, glaubt Coach Sven Engelmann, der in dieser Partie nicht auf der Bank sitzen wird.

Für die HSG wäre ein Erfolg in fremder Halle sehr wichtig, um die Moral des Teams zu stärken. Im Hinspiel wurde dieser Gegner deutlich mit 33:16 nach Hause geschickt, doch die Engelmann-Truppe zeigt auswärts wenig Konstanz. Auch dass in Bissendorf mit Harz gespielt wird, wirkt sich nachteilig auf die Spielweise der Landkreisler aus, denn in eigener Halle herrscht absolutes Harzverbot. Torwart-Trainer Manfred Meyer und Betreuer Lars Imholze werden den Tabellenfünften in dieser Partie betreuen.

via HSG trifft auf Wundertüte Bissendorf-Holte II | NWZonline.