1. Herren – Das Team bleibt zusammen

Das Team bleibt zusammen

Von Stephen Kraut

1herren20132014Landesliga: „Wir wollen mal wieder einen Auswärtssieg einfahren. Es macht Spaß, in fremden Hallen zu gewinnen“, formuliert Sven Engelmann, Trainer der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg, das Ziel für die letzte Saisonpartie beim Tabellenvorletzten TV Bissendorf-Holte II. „Auch wenn es das letzte Spiel ist, kann es nicht schaden, wenn sich die Mannschaft daran gewöhnt“, fügt er hinzu. Das Team bleibe voraussichtlich in der kommenden Saison komplett zusammen. Zur Verfügung stehen Engelmann heute bis auf Stefan Buß, der privat verhindert ist, alle Spieler. „Allerdings ist Torhüter Jan-Dirk Alfs erst seit Kurzem wieder im Training. Ich glaube nicht, dass er schon spielen wird“, schränkt der Trainer ein. Eine Abschlussfeier sei zudem nicht geplant, „aber wenn wir wieder zu Hause sind, gibt es vielleicht noch eine gemütliche Runde“, sagt Engelmann.

(kra)

Heute, 19 Uhr, Halle Werscher Straße

via Das Team bleibt zusammen – Delmenhorster Kurier – WESER-KURIER.