Engelmanns Team nicht clever genug

Engelmanns Team nicht clever genug

Die Landkreis HSG Handball Feel it, touch it, play it!
Die Landkreis HSG
Handball
Feel it, touch it, play it!

BOOKHOLZBERG (QU). Eine feine Aufholjagd der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg ist am Samstagabend unbelohnt geblieben. Der Handball-Landesligist unterlag dem Tabellenzweiten FC Schüttorf 09 mit 28:31(13:19) und vergab in den Schlussminuten eine mögliche Überraschung. „Wir waren in den wichtigen Phasen zu ungeduldig und haben dem Gegner die entscheidenden Tore praktisch geschenkt“, ärgerte sich HSG-Trainer Sven Engelmann.

Zunächst war bei seinem Team wenig zusammengelaufen. Nach dem 4:4 geriet Grüppenbühren/Bookholzberg mit 7:14 in Rückstand. „Die erste Halbzeit haben wir kompeltt verschlafen“, meinte Engelmann. Seine Mannschaft ließ sich aber nie hängen und kam in der zweiten Hälfte zurück. In der 48. Minute lag die HSG noch mit 23:27 hinten, drei Minuten vor Schluss glich Marcel Biedermann per Siebenmeter zum 27:27 aus. In der Schlussphase fehlte aber das nötige Quäntchen Glück.

DK Online:  Engelmanns Team nicht clever genug.