Die Landkreis HSG Handball Feel it, touch it, play it!
Die Landkreis HSG
Handball
Feel it, touch it, play it!

VfL Rastede – HSG Grüppenbühren/Bookholzberg III 25:23 17:11. Beim Tabellenzweiten fand die HSG in Durchgang eins nicht zu ihrem Spiel. Nach dem 2:3 10. verlor sie den Faden, bekam den gegnerischen Rückraumlinken und den Kreisläufer nicht in den Griff und geriet mit 3:8 in Rückstand. Auch im Spiel nach vorn lief es alles andere als rund. So lag das Team auch in der 48. Minute 15:24 noch deutlich hinten. Trainer Gerold Steinmann ließ dann zwei Rückraumspieler der Gastgeber kurz decken und hatte damit ein probates Mittel gefunden, die Angriffe der Hausherren empfindlich zu stören. Die HSG fand immer besser ins Spiel und holte Tor um Tor auf. Zum Unentschieden reichte es allerdings nicht mehr.HSG: Radtke, Dellwo, Kuck, Buyny 2, Denker 1, Dietz 1, Hische 3, Meyer, Milcarek 1, Ohlebusch 9, Parwanow, Rais 2, Schwab, Uhlhorn 4.

DK Online TSH beendet Serie.