1.Herren – Engelmann setzt gegen Schüttorf auf Heimvorteil

Engelmann setzt gegen Schüttorf auf Heimvorteil

Grüppenbühren/Bookholzberg trifft auf Tabellenzweiten – TSG-Reserve braucht Schützenhilfe

Sigrid Quahs

LANDKREIS In der Handball-Landesliga der Männer hat Fast-Absteiger TSV Ganderkesee nach dem überraschenden 30:22-Erfolg im Derby gegen Grüppenbühren/Bookholzberg noch einmal Mut gefasst und wird nun versuchen, in den verbleibenden Partien noch weitere Punkte zu sammeln, um dem Abstieg zu entgehen.

[…]

Die Landkreis HSG Handball Feel it, touch it, play it!
Die Landkreis HSG
Handball
Feel it, touch it, play it!

HSG Grüppenbühren/ Bookholzberg – FC Schüttorf (Sonnabend, 19.30 Uhr). Nach zuletzt drei Niederlagen in Folge ist die HSG ins Mittelfeld zurückgefallen und hat nichts mehr mit dem Aufstieg zu tun. Trotzdem will das Team von Trainer Sven Engelmann seinen Heimnimbus wahren, hat man doch bis auf die unglückliche Niederlage gegen den kommenden Meister TuS Haren keine Partie vor eigenem Publikum verloren. Außerdem gilt es für die HSG, sich für die Hinspielniederlage zu revanchieren. Engelmann steht bis auf Stefan Buß, der beim Trainer-Lehrgang in Lastrup weilt, das komplette Team zur Verfügung. In der Ferienzeit hat die Mannschaft sehr gut trainiert, zudem brachte ein Testspiel einige gute Erkenntnisse für den Trainer. Seine Deckung muss vor allem den Spielmacher der Schüttorfer, Andreas Huhmann, sowie den Haupttorschützen Marko Baals in den Griff bekommen. So wird sich der HSG-Coach noch einige Gedanken machen: „Im Hinspiel haben wir immer wieder leichte Tore kassiert, da unsere Deckung nicht engagiert genug war“, weiß Engelmann, wo die Hebel anzusetzen sind.

NWZ Online:  Engelmann setzt gegen Schüttorf auf Heimvorteil | NWZonline.