1. Herren – Engelmanns Team voll im Rennen

Die Landkreis HSG Handball Feel it, touch it, play it!
Die Landkreis HSG
Handball
Feel it, touch it, play it!

Engelmanns Team voll im Rennen

BOOKHOLZBERG (QU). Aus dem Zweikampf an der Spitze der Handball-Landesliga könnte schon bald ein Dreikampf werden. Nach eindrucksvollen 34:31 (19:14) im Derby gegen den Tabellenzweiten TSG Hatten-Sandkrug liegt der Dritte HSG Grüppenbühren/Bookholzberg nur noch zwei Punkte hinter den Hattern, selbst Spitzenreiter TuS Haren scheint nicht mehr unerreichbar zu sein. „Ein ausgezeichnetes Spiel von uns. Wir haben immer die Ruhe bewahrt“, freute sich HSG-Trainer Sven Engelmann. Vor allem zuhause ist Engelmanns Team kaum zu bezwingen, alle zehn Heimspiele am Ammerweg wurden gewonnen. Auch angesichts der taktischen verbesserungen scheint nichts mehr unmöglich. „Wir setzen unsere Spielkonzeptionen gut um“, sagt Engelmann, „das zeigt Wirkung bei jedem Gegner.“

Quelle: DK Online